Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Weiterbildung Praxisanleitung

© KAGes

Ziel
Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter leiten Lernende in ihrem Berufsfeld an und begleiten sie. Sie können Lernsituationen erwachsenengerecht planen, durchführen und auswerten und helfen Auszubildenden, ihr Wissen aus der Theorie in die Praxis umzusetzen.

Voraussetzungen

  • Berufsberechtigung für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

Inhalte und allgemeine Informationen
Die Weiterbildung wird gemäß Gesundheits- und Krankenpflege - Weiterbildungsverordnung durchgeführt.

Inhalte
Die Ausbildung wird berufsbegleitend angeboten und gliedert sich in 210 Stunden Theorie und 240 Stunden Praktikum.

Theorie:

  • Pädagogische Psychologie
  • Allgemeine und angewandte Berufspädagogik
  • Kommunikation und soziale Interaktion
  • Moderation und Präsentationstechniken
  • Fachliche Rechtskunde
  • Abschlussarbeit einschließlich Präsentation

Praktikum:

  • Fachpraktische Ausbildung

Abschluss
Nach erfolgreicher Erfüllung der Voraussetzungen erhalten die Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung ein Abschlusszeugnis und sind dazu berechtigt, nach der Berufsbezeichnung die Zusatzbezeichnung

„Praxisanleitung“

anzuführen.

Ausbildungsort
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H., PE-Services / Pflege-Bildung,
8010 Graz, Stiftingtalstraße 5, 3. Stock und
Seminarzentrum der Stmk. KAGes, im Areal des LKH Graz Süd-West Standort Süd, Wagner-Jauregg-Platz 1, 8036 Graz

Dauer und Gliederung
Die Weiterbildung erstreckt sich von Februar bis Dezember und umfasst 6 Theoriewochen mit insgesamt 210 Stunden Theorie und 240 Stunden praktische Ausbildung.

Ausbildungszeiten
1. Block: 05.02.2018 - 09.02.2018
2. Block: 12.03.2018 - 16.03.2018
3. Block: 23.04.2018 - 27.04.2018
4. Block: 25.06.2018 - 29.06.2018
5. Block: 05.11.2018 - 09.11.2018
6. Block: 03.12.2018

Abschlussprüfung: 04.12.2018 und 05.12.2018
Zeugnisüberreichung: 14.12.2018

Ausbildungskosten und Stornobedingungen
€ 2600,-- zuzüglich 10 % USt.

Die Stornierung der Anmeldung richten Sie bitte schriftlich an die Anmeldeadresse. Bei Stornierung der Anmeldung nach der angegebenen Anmeldefrist werden 25 % der Kosten als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt, entfällt der Einbehalt der Bearbeitungsgebühr.

Bei Stornierung innerhalb von 3 Wochen vor Beginn der Ausbildung sowie bei Nichtantritt ohne Meldung werden die gesamten Ausbildungskosten in Rechnung gestellt.

Anmeldung
Die Bewerbung ist mit dem Anmeldeformular und den darin geforderten Unterlagen (Kopien) bis zum angegebenen Anmeldetermin an das Ausbildungsmanagement einzureichen:

© Foto Fechter
Ausbildungsmanagement

Kornelia Kouidri
Stmk. Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
PE-Services / Pflege-Bildung
Stiftingtalstraße 4 – 6
8010 Graz
T: 0316/340-5790
F: 0316/340-5791
E: kornelia.kouidri@kages.at
www.sonderausbildung.at

Kontakt:

© Foto Fechter
Lehrgangsleitung:

Sabine Schrotter, BSc, MSc
KAGes Services / PE-Services

Stmk. Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Stiftingtalstraße 4-6
8010 Graz
T:+43(0)316/340-5889
F:+43(0)316/340-5791
E: sabine.schrotter@kages.at
www.sonderausbildung.at
© Foto Fechter
Stellvertretende Lehrgangsleitung:


Mag. Andrea Maierhofer, BSc, MSc
KAGes Services / PE-Services

Stmk. Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Stiftingtalstraße 4-6
8010 Graz
T:+43(0)316/340-5788
F:+43(0)316/340-5791
E: andrea.maierhofer@kages.at
www.sonderausbildung.at

 

Diese Seite

Redaktion:
Kontakt:
Thomas Webermiex
Letzte Änderung: Peter Kohlbacher 19.04.2017 12:41

Übersicht:

Abschluss:
14.12.2018

Lehrgansdauer:
05.02.2018 bis 03.12.2018

Termine:

Anmeldeschluss:
28.09.2017

» Anmeldeformular
» Broschüre
» Immunitätsnachweis